Cookie Consent by PrivacyPolicies.com Reisecenter Gohlis GmbH

BALTIKUM IMPRESSIONEN

05.09. - 13.09.2021

 

Die 9-tägige Rundreise präsentiert Ihnen die Landschaft und Kultur der drei Länder in zahlreichen Facetten. Sie erleben die Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn, reizvolle und unberührte Natur sowie malerische Städte und alte Herrensitze. Freuen Sie sich auf die einzigartige Kurische Nehrung (UNESCO Weltnaturerbe) mit einer Übernachtung im ehemaligen Fischerdorf Nida und individueller Freizeitgestaltung. Willkommen im Baltikum!

_________________________________________________________________________________________________________________

 

Ihr persönlicher Reiseverlauf

 

TAG 1, 05.09.2021 Berlin – Vilnius

Anreise

Flug nach Vilnius. Am Flughafen werden Sie empfangen und zu Ihrem Hotel begleitet. Anschließend lernen Sie den Reiseleiter bei einem gemeinsamen Abendessen im Hotel kennen. (A)

TAG 2, 06.09.2021 Vilnius - Trakai - Palanga - Nida

Stadtrundgang Vilnius • Bernsteinmuseum • Wasserburg Trakai • Kurische Nehrung

Nach dem Frühstück besichtigen Sie die „Perle des Barock“: Vilnius. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die imposanten Sehenswürdigkeiten der litauischen Hauptstadt (UNESCO Weltkulturerbe) kennen. Das Tor der Morgenröte, die Pillies Straße mit den Denkmälern aus dem 16.-18. Jh., und der Rathausplatz sind nur einige der prachtvollen Meisterwerke, die Sie betrachten werden. Auch das kleine Bernsteinmuseum, in dem Sie Wissenswertes über die Geschichte des Schmucksteins erfahren, sowie die St. Anna Kirche, die als gotisches Juwel gilt, gehören zu den Bauten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Anschließend fahren Sie weiter in 

die, von fünf Seen umschlossene Stadt, Trakai, die durch ihre Lage in der malerischen Landschaft des historischen Nationalparks beeindruckt. Die ehemalige Hauptstadt Litauens ist ein beliebtes Erholungsgebiet und Paradies für Naturfreunde. Vor Ort bieten wir Ihnen die Besichtigung der bekannten mittelalterlichen roten Inselburg an. Die einzige Wasserburg Osteuropas zählt zu den meistfotografierten Burgen des Landes und wird als eine Art Nationalheiligtum bezeichnet. Der nächste Halt führt Sie nach Palanga, dem größten Ferienort des Landes, schlendern Sie entlang der architektonisch als auch historisch bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie dem ehemaligen Schloss des Grafen Tischkevitsch, der beeindruckenden Seebrücke sowie den vielen Holzhäusern. Bei einem Spaziergang durch den gepflegten Botanischen Garten lassen Sie die bisherigen Eindrücke auf sich wirken. Schließlich fahren Sie weiter nach Klaipėda, einem ehemaligen Fischerdorf, welches sich zur einzigen und somit wichtigsten Hafenstadt Litauens entwickelt hat. Hier erleben Sie die reizvolle Altstadt mit ihren vielen Fachwerkhäusern, das Schauspielhaus von 1982 sowie den Simon-Dach-Brunnen mit der bekannten Ähnchen-von-Tharau-Figur. Danach setzen Sie mit der Fähre über auf die Kurische Nehrung (UNESCO Weltnaturerbe), einer der faszinierendsten Landschaften Europas. Der Nationalpark der Kurischen Nehrung vereint die höchsten Dünen Nordeuropas mit rauschendem Meer und seidigem Sand sowie den typischen Häusern. Der Ausblick wird einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen. Ankunft und Übernachtung in Nida. (F)

TAG 3, 07.09.2021 Kaunas - Palanga - Klaipèda - Nida

Rundgang durch Nida • Thomas-Mann-Haus • Freizeit

Heute werden Sie durch Nida, den bekanntesten Ort der Nehrung, geführt. Hierbei entdecken Sie unter anderem das Thomas-Mann-Haus, welches der Nobelpreisträger als Sommerresidenz nutze, um vor allem den schönen Ausblick auf das Haff und den Strand zu genießen. Der Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung. Nida, das Fischerdorf mit seinem modernen Seebad, bietet viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Erleben Sie einen der schönsten Orte der Ostseeküste mit dem Fahrrad, wandern Sie auf den Dünen, rudern Sie auf dem Haff, oder entspannen Sie beim Schwimmen und Sonnenbaden am goldgelben Strand. (F)

TAG 4, 08.09.2021 Nida - Riga

Herrenhaus Pakruojis • landestypisches Mittagessen • Schloss Rundale

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die Weiterreise nach Riga (380 km von Nida entfernt), Kulturhauptstadt des Jahres 2014 und UNESCO Weltkulturerbe. Auf der Fahrt halten Sie für eine Führung am größten denkmalgeschützten Herrenhaus Litauens in Pakruojis, welches aus 43 Gebäuden besteht und einige Zeit im Besitz einer deutsch-baltischen Familie war. Während Sie durch das Bauwerk geführt werden, erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte des Herrenhauses sowie interessante Fakten über die ehemaligen Besitzer. Anschließend wartet auf Sie Verkostung des lokalen Biers während des landestypischen Mittagessens im Wirtshaus.

Im Anschluss an die Grenzüberfahrt nach Lettland besichtigen Sie das Schloss Rundale, erbaut vom Architekten des Winterpalastes in St. Petersburg, Rastrelli. Dieses ließ der Kurländische Herzog im 18. Jh. als Sommerresidenz errichten. Heutzutage zählt das beeindruckende Gebäude zu den größten und schönsten erhaltenen Barockschlössern im Baltikum. Schließlich verbringen Sie die nächsten zwei Nächte in Riga. (F/M)

(Fahrstrecke: ca. 410 km; Fahrzeit: ca. 6:10h)

TAG 5, 09.09.2021 Riga

Stadtrundgang Riga • Zentralmarkt • Freizeit

Am Vormittag erleben Sie die Hauptstadt des Jugendstils bei einem Stadtrundgang. Sie erfahren spannende Fakten und Geschichten zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie dem Dom (Außenbesichtigung), der Peterskirche (Außenbesichtigung), dem Schwarzhäupterhaus am Rathausplatz, der alten Stadtmauer, dem Schwedischen Tor und dem Freiheitsdenkmal. Außerdem besuchen Sie den bekannten Zentralmarkt von Riga, dem größten zentralgelegenen Markt Osteuropas, welcher direkt bei der historischen Altstadt liegt. Hier finden Sie zahlreiche lettische Spezialitäten, wie fangfrischen Fisch, verschiedene Fleischerzeugnisse, frisches Obst und Gemüse sowie authentisches Landbrot. Lassen Sie sich eine Kostprobe nicht entgehen! Den Nachmittag können Sie dann frei nach Ihren Wünschen gestalten und die Metropole auf eigene Faust erkunden. Wir empfehlen einen Spaziergang durch das einzigartige Jugendstilviertel. (F)

TAG 6, 10.09.2021 Riga – Nationalpark Gauja - Dikli

Gauja-Tal • Burganlage Turaida • Hansestadt Cesis

Am heutigen Morgen fahren Sie zunächst in den Nationalpark Gauja, der rund um den gewundenen Flusslauf der Gauja liegt. Der auch als „Lettische Schweiz“ bekannte Park ist der größte der drei baltischen Länder und vereint Steilufer, hügelige Landschaft und zahlreiche Grotten und Höhlen. Lassen Sie sich anschließend von der imposanten Burganlage Turaida verzaubern, die sich hoch über dem Fluss erhebt. Sie besichtigen mit Ihrer Reisegruppe die Ruine der Ordensburg. Im Anschluss begeben Sie sich auf die Weiterfahrt nach Cēsis, die zu den schönsten Hansestädten Lettlands zählt. Sie schlendern durch die engen Gassen und durch den wunderschönen Schlosspark. Genießen Sie die freundliche Kleinstadtatmosphäre. Nach Ankunft in Dikli verbringen Sie die Nacht in einem Herrenhaus von 1896 im neo-barocken Stil. (F)

TAG 7, 11.09.2021 Dikli - Tallinn (F)

Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Tallinn (260 km von Dikli entfernt). Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

TAG 8, 12.09.2021 Tallinn

Stadtführung durch Tallinn • Freizeit

Sie beginnen den Tag mit einem Stadtrundgang durch die malerische Altstadt Tallinns (UNESCO Weltkulturerbe). Lassen Sie sich von den zahlreichen kulturellen Einflüssen, die in der kleinen Metropole zusammenkommen, beeindrucken. Sie besuchen unter anderem die wichtigsten historischen Denkmäler der traditionellen Altstadt, wie die vollständig erhaltene Stadtmauer mit ihren beiden Wehrtürmen „Langer Hermann“ und „Dicke Margarethe“, das imposante Schloss Toompea, welches heute Sitz des estnischen Parlaments ist, die mittelalterliche Burg Toompea, sowie die orthodoxe Alexander-Newskij-Kathedrale, die Domkirche (Außenbesichtigung), den Rathausplatz, die Alte Apotheke und die Nikolaikirche. Der Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung. Entdecken Sie die Hauptstadt eigenständig und begeben Sie sich zum Beispiel am Domberg auf die Spuren der Legende um das hinkende Tallinn.

Am Abend genießen Sie ein Abschiedsessen mit Ihrer Reisegruppe und haben die Möglichkeit, sich über besondere Erfahrungen und Eindrücke auszutauschen und somit die Reise Revue passieren zu lassen. (F/A)

TAG 9, 13.09.2021 Tallinn – Berlin

Transfer zum Flughafen • Rückflug

Transfer zum Flughafen nach Tallinn und Rückflug. (F)

 

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Änderungen bzgl. des Programmablaufs vorbehalten

 

Vorgesehene Unterkünfte Ort

Hotel

Sterne

Nächte

Vilnius

Old Town Trio

★★★

1

Nida

Jurate Hotel

★★★

2

Riga

Stabu Seta Residence

★★★

2

Dikli

Dikli Palace (Herrenhaus)

★★★★

1

Tallinn

Hotel Park Inn

★★★(★)

2

 

Vorgesehener Flug

Air Baltic

So, 05.09.2021    BT216    Berlin (BER)                          Vilnius (VNO)        16:05 - 18:40

Mo, 13.09.2021   BT314    Tallinn (TLL)                          Riga (RIX)               13:45 - 14:35

Mo, 13.09.2021   BT213    Riga (RIX)                              Berlin (BER)          18:15 - 18:50

 

 

Reisepreis / Reiseleistungen

Preis pro Person im Doppelzimmer                              1459 €

Aufpreis Einzelzimmer                                                     280 €

 

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

 

  • Flüge mit AIR BALTIC in Economy-Class laut Programm
  • Bitte beachten Sie, dass der inkludierte Flugpreis auf Tagesaktueller Einzelplatz-Quotierung basiert und daher lediglich als Richtwert gilt. Preisänderungen bei Festbuchung vorbehalten. Wir halten kein Gruppenkontingent!
  • 8 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 8 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 2x Abendessen (3 Gänge mit Kaffee bzw. Tee und Wasser);
  • Qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen und mit öffentlichen Fähren
  • Umweltschutzsteuer für Kurische Nehrung
  • Führungen wie im Programm beschrieben
  • Eintrittsgelder: Thomas-Mann-Haus, Schloss Rundale, Burg Turaida
  • Rail & Fly Bahnticket 2. Klasse Hin- und Rückfahrt
  • Reisebegleitung vom Reisecenter Gohlis
  • auf Wunsch halbe Doppelzimmer buchbar

 

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Nicht explizit angegebene Mahlzeiten/Getränke
  • Trinkgelder
  • Es wird eine Touristensteuer in Vilnius von ca. 1€ pro Person/Tag erhoben. Diese zahlen Sie vor Ort.
  • optionaler Ausflug nach Jurmala an Tag 5 - Preis pro Person 24 € (Mindestteilnehmer 15 Personen)